Strecke: Rühn - Bützow

Tourtyp: Strecke, Etappe
Länge: 7,4 km
Benötigte Zeit: 1 Tag
Profil: ruhige Strömung, nahe Rühn leicht verkrautet
Anschlusstour: Ja
Umgekehrt befahrbar: Ja
Landgang:
  • historische Altstadt Bützow
Charakter: leicht
Strömung: gering
Schleusen: 0
Umtragpunkte: 0
Gastgebertransport: Ja
Gastronomie: Ja
Übernachtung: Ja
Baden: Ja

Strecke: Rühn - Bützow Zwischen Mecklenburgischer Seenplatte (westl. der A19), Sternberger Seenland und Güstrower Land

Allgemein

Die Einsetzstelle liegt am Ende eines Altarms nahe Rühn. Wo dieser in die Warnow mündet, links halten. Vorbei am Torfmoor und am Stadtmoor erreicht die Warnow in weiten Kurven den Stadtrand von Bützow. Hier paddelt man vorbei an kleinen Bootshäusern und unterquert 2 Fußgängerbrücken. Hinter der ersten Fußgängerbrücke gabelt sich die Warnow. Hier kann man den rechten Abzweig nehmen und vorbei an den Bootshäusern bis zu einer weiteren Wasserkreuzung paddeln. Zur neuen Schleuse mit dem bequemen Rollenslip geht es geradeaus. In dieser Richtung erreicht man auch den WWR am Bützower See. Rechts gelangt man zu einer Umsetzstelle am Brückenwehr. Vor der Brücke befindet sich am linken Ufer die kleine Steganlage. Das Boot muss nun über die Straße getragen werden. Auf der anderen Brückenseite muss man durch zwei Eisentore hindurch. Eins davon ist am Wochenende verschlossen. Das ist unschön, der Grundstücksbesitzer macht es trotzdem. Ca. 100 m hinter diesem Tor befindet sich die Einsetzstelle am rechten Uferbereich. Wegen der Eisentore empfiehlt sich das Umtragen an der kleinen Schleuse mit dem Rollenslip. Der sorgt für bequemes Umsetzen.

Wer zum WWR am Bützower See möchte, biegt vor der Schleuse links ab und paddelt um den südlichen Ortsrand von Bützow herum. Über den Bützower See erreicht man den WWR mit Campingplatz. Um von hier aus zur Warnow zurück zu paddeln, kann man entweder den bekannten Weg zur Schleuse nehmen, oder nordwestlich des WWR über die schmale Temse in die Warnow gelangen.

Anreise:

Von Bützow gelangt man nach Rühn. Im Ort links abbiegen Richtung Sternberg. Direkt hinter dem Ortsende befindet sich die Einsetzstelle links neben der Landstraße.

Start/Ziel:

Wasserwanderrastplatz Rühn - Schleuse Bützow